Hallo, ich bin Sam

Mein Leben sehe ich als eine Reise und reisen ist schön!

Auf meiner Lebensreise begleiten mich zwei wunderbare Kinder, im Alter von zehn und fünf Jahren. Die Beiden sind einfach das Beste, was mir je passiert ist. Etwas länger kenne ich bereits die Fotografie. Irgendwann, als ich selbst noch ein Kind war, fand ich bei meinem Opa im Schrank so einen komischen schwarzen Kasten, den man nach vorne ausklappen konnte. Und wenn man hinten durch guckte, sah man durch den Kasten ein Bild. Das war faszinierend und wohl mein erster Kontakt mit einer Kamera.

Meine Reise führte über viele Stationen, bis ich den Weg zur Kamera fand. Um so glücklicher bin ich heute, den Weg gefunden zu haben und die Fotografie mich auf sämtlichen Stationen meines Lebens begleitet.